JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Leistungen

Verwaltungsservice Bayern

Beschlüsse, Vollzug durch den Landrat

Der Landrat führt den Vorsitz im Kreistag, im Kreisausschuss und in den weiteren Ausschüssen. Er vollzieht die gefassten Beschlüsse.

Beschreibung

Der Landrat vollzieht die Beschlüsse des Kreistages und der Ausschüsse. Er bedient sich beim Verwaltungsvollzug des Personals und der Einrichtungen des Landratsamtes. Ist er persönlich beteiligt, handelt sein Stellvertreter.

Hält der Landrat Beschlüsse des Kreistages oder der Ausschüsse für rechtswidrig, so hat er sie zu beanstanden, ihren Vollzug auszusetzen, und, soweit erforderlich, die Entscheidung der Rechtsaufsichtsbehörde herbeizuführen.

Ohne Vollzug durch den Landrat oder den von ihm Beauftragten und Ermächtigten kann ein Beschluss in der Regel keine Außenwirkung entfalten.

Rechtsgrundlagen

Zuständiges Amt

Landratsamt Roth
Weinbergweg 1
91154 Roth
+49 (0)9171 81-0
+49 (0)9171 81-1328
Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr (siehe BayernPortal)
Stand: 07.09.2017