JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Leistungen

Verwaltungsservice Bayern

Kleiderverschleiß

Beschreibung

Beschädigte (Kriegsopfer, Hilfen für) und Versicherte der gesetzlichen Unfallversicherung erhalten für den durch die anerkannten Schädigungs- oder Verletzungsfolgen verursachten außergewöhnlichen Verschleiß an Kleidung und Wäsche eine Kleiderverschleißpauschale. Dies gilt auch für Blinde und Beschädigte mit besonderen Erkrankungen (z.B. Eiterungen, Schließmuskelschwäche) sowie Beschädigte, die im Straßenverkehr auf ein Kranken- oder Kraftfahrzeug angewiesen sind. Je nach Art des Hilfsmittels oder der Gesundheitsstörung sind die Pauschalbeträge unterschiedlich hoch.

§ 15 Bundesversorgungsgesetz; § 31 Absatz 2 Sozialgesetzbuch VII

Zentrum Bayern Familie und Soziales - Versorgungsamt, gesetzliche Unfallversicherungsträger

Rechtsgrundlagen

Rechtsbehelf

Widerspruch, sozialgerichtliche Klage

Verwandte Lebenslagen

Verwandte Themen

Zuständiges Amt

Zentrum Bayern Familie und Soziales
Kreuz 25
95445 Bayreuth
+49 (0)921 605-03
+49 (0)921 605-3903
Träger der gesetzlichen Unfallversicherung
Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration (siehe BayernPortal)
Stand: 06.12.2017