JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Leistungen

Verwaltungsservice Bayern

Seniorenarbeit - Ambulante Pflege

Beschreibung

Die meisten älteren Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung bleiben. Die Mehrzahl der pflegebedürftigen älteren Menschen wird zu Hause versorgt. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Angeboten für pflegebedürftige Menschen im häuslichen Umfeld. Ambulante Dienste bzw. Sozialstationen sind neben den pflegenden Angehörigen wichtige Leistungserbringer der pflegerischen Versorgungen. Darüber hinaus gibt es sogenannte Angebote zur Unterstützung im Alltag. Das sind insbesondere ehrenamtliche Helferkreise, Betreuungsgruppen, Tagesbetreuung in Privathaushalten (Tipi), Alltags- und Pflegebegleiter sowie haushaltsnahe Dienstleistungen zur Unterstützung Pflegebedürftiger und häuslich pflegender Angehöriger sowie vergleichbar Nahestehender. Auch alternative Betreuungsformen können einen Verbleib trotz zunehmdenen Hilfebedarf ermöglichen. Insgesamt kommen dem Zusammenspiel zwischen Angehörigen sowie vergleichbar Nahestehenden, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und professionellen Kräften eine zunehmende Bedeutung für die Betreuung Älterer zu.

Zu den Leistungen der sozialen Pflegeversicherung: Pflegebedürftigkeit, Leistungen bei

http://www.stmgp.bayern.de/pflege/pflege-zu-hause/

Weiterführende Links

Verwandte Lebenslagen

Verwandte Themen

Zuständiges Amt

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
Winzererstr. 9
80797 München
+49 (0)89 1261-01
+49 (0)89 1261-1122
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)
Stand: 28.06.2017