JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Archiv

Autor: Nina Schuster
Artikel vom 23.02.2018

Vollsperrung Kreissstraße RH7 Wernsbach-Wallesau

Vollsperrung Kreissstraße RH7 Wernsbach-Wallesau

Ab dem 26. Februar 2018 wird mit den Arbeiten am vierten Großbauwerk, der späteren Anschlussstelle Wernsbach, sowie dem eigentlichen Streckenbau der vierstreifigen Bundesstraße begonnen. Als eine der ersten Tätigkeiten wird eine neue Brücke westlich von Wernsbach für die Kreisstraße RH 7 (zukünftige AS Wernsbach) errichtet. Zur Herstellung der Brücke muss die Kreisstraße RH 7 voraussichtlich bis Ende November 2018 voll gesperrt werden.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt auf der B 2 aus Fahrtrichtung Weißenburg kommend über die Gemeindeverbindungsstraße Wernsbach – Untersteinbach (B 2 alt) – Obersteinbach – Wallesau. In umgekehrter Richtung erfolgt die Umleitung auf der gleichen Strecke.

Das Staatliche Bauamt Nürnberg bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderung die durch diese notwendigen Arbeiten entstehen.