JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Bürgerhaus „Zur Krone“

Bürgerhaus & Restaurant "Zur Krone"

Die Gastwirtschaft "Zur Krone" hat eine lange Tradition. Seit 1712 ist von dem "Schlössleinswirt" Jacob Wiedemann die Rede, der in dem 1666 errichteten Markgrafenschlösslein eine Taverne betrieb. Der Name "Zur Krone" erklärt sich aus den damaligen Besitzverhältnissen: der Grund sowie die Brau- und Schankgerechtigkeit gehörten "zur hochfürstlich brandenburgischen Krone", nämlich dem Markgrafen von Brandenburg-Ansbach. 1917 verkaufte der Markgraf sein Schlösslein an den Ansbacher Wirt Jacob Kalteisen, der die Gastwirtschaft neu einrichtete, verpachtete und unter gleichem Namen weiterführen ließ. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gelangte die Krone in den Besitz der Familie Winkler.

1888 gründete der damalige Wirt Johann Michael Winkler eine Brauerei (aus ihr ging später die "Brauerei Hofmann" hervor, die von 1928 bis 1977 als "Brauerei Georgensmünd" weiterexistierte) und ließ dazu neben dem Schlösslein an der Stelle des heutigen Bürgerhauses ein eigenes Gebäude errichten. Als die Brauerei nach dem Ersten Weltkrieg an die Familie Hofmann ging, wurde das alte Brauereigebäude in den Jahren von 1919 bis 1921 umgebaut und neuer Sitz der Gastwirtschaft "Zur Krone". 1999 erwarb die Gemeinde Georgensgmünd die Wirtschaft, ließ das Gebäude bis auf den historischen Saal abreißen und das Bürgerhaus "Zur Krone" an gleicher Stelle neu errichtete.

Das Bürgerhaus & Restaurant "Zur Krone" heute:

"Aus der Region frisch auf den Tisch" bietet die Familie Jäschke ihren Gästen fränkische und internationale Gerichte.

Für Familien- und Vereinsfeiern, Hochzeiten, Veranstaltungen, Tagungen und Seminare stehen Räume unterschiedlicher Größe zur Verfügung:

  • Gastraum: ca. 60 Gäste
  • Rezatstube: ca. 60 Gäste
  • Hopfenstube: ca. 25 Gäste
  • Winklersaal mit Bühne: ca. 140 Gäste

Das ganze Haus ist barrierefrei. Saal und Gastzimmer sind auf einer Ebene. Neben einer Treppe führt ein Aufzug zu den Nebenzimmern im ersten Stock und zu den behindertengerechten Sanitäranlagen im Untergeschoß.

Weiter zur Homepage Bürgerhaus und Restaurant "Zur Krone"

Kontaktmöglichkeiten

Bürgerhaus "Zur Krone"
Klaus Jäschke (Pächter)
Bahnhofstraße 1
91166 Georgensgmünd
09172 663353