PDF Drucken

An- und Abmelden von Strom / Wasser / Kanal

 

 

Gemeindewerke Georgensgmünd

 

Ansprechpartner: Herr Klemm

 

 

 

Zur Anmeldung wird benötigt:

- Vorlage der behördlichen Abmeldebescheinigung.
- Angabe der Zählerstände (Strom/Wasser) der neuen Verbrauchsstelle.
- Bei bargeldlosem Zahlungsverkehr ist die Bankverbindung mitzuteilen.



Zur Ab-/Ummeldung wird benötigt:

- Vorlage der behördlichen Ab-/Ummeldebescheinigung.
- Angabe der Zählerstände

a) bei Abmeldung:

Angabe der Zählerstände (Strom/Wasser) der alten Verbrauchsstelle
(Auf Wunsch werden diese vom Versorger abgelesen).

b) bei Ummeldung:

Angabe der Zählerstände der neuen und wenn möglich der alten Verbrauchsstelle
(Auf Wunsch werden diese vom Versorger abgelesen).



Über das Jahr werden 10 Abschläge erhoben. Im Januar des Folgejahres wird die Jahresabrechnung erstellt. Der Jahresverbrauch wird mit den monatlichen Abschlägen aufgerechnet und die neuen Abschlagszahlungen werden ermittelt.

 


Bereitschaftsdienst


Für die gemeindlichen Ver- und Entsorgungsbereiche ist für Notfälle (außerhalb der Dienstzeiten bzw. an Sonn- und Feiertagen) ein Bereitschaftsdienst eingeteilt. Die Telefonnummern der Diensthabenden sind der monatlich erscheinenden „GMÜNDER RUNDSCHAU„ zu entnehmen.