Kulturtreff: ChangeMe

Seitenbereiche

Logo der Gemeinde Georgensgmünd
Kulturtreff

Kulturveranstaltungen in Georgensgmünd

Im November 1988 eröffnete der Erlanger Kabarettist Klaus Karl-Kraus den Reigen einer Reihe von Veranstaltungen, die zwei Jahre später als Kulturtreff Georgensgmünd von Sparkasse, Heimatverein und Gemeinde aus der Taufe gehoben wurde. Unter der Trägerschaft der Gemeinde lädt der Kulturtreff heute regelmäßig zu Konzerten ein. Ob Klassik, Jazz, Kabarett oder Mundartdichtung. Zahlreiche namhafte Künstler konnten in den letzten Jahren nach Gmünd geholt werden: Geschwister Stockhausen, Mandelring-Quartett, Kabarettisten wie Gerd Fischer, "Herbert und Renate", Bernd Regenauer, „Zwinger- Trio" mit Tom Pauls und „Dreyschlag", Peter Horton, Angelika Beier und el mago masin. Darüber hinaus gastierten Piano-Paul, das Puppentheater Kaspari, Klaus Schamberger, die Fraunhofer Saitenmusik und verschiedene Gospel-Chöre.

Eindrücke aus vergangenen Veranstaltungen

Veranstaltungsprogramm 2022

Ein vielseitiges Kultur- und Veranstaltungsprogramm ist für das Jahr 2022 geplant. Neue und altbekannte Künstler und Aktöre werden Sie mit Musik und Gesang begeitstern. Sie können sich sowohl verzaubern lassen, als auch in verangene Zeiten entführen lassen. Seien Sie unser Gast und genießen Sie Kunst, Kultur und Geschichte in immer wieder neuen Facetten.

Das Jahresprogramm 2022 finden Sie hier. (PDF-Datei)

Wir freuen uns auf Sie! 

Wieder zu Gast bei uns! TBC – Totales Bamberger Cabaret: „Bevor wir´s vergessen – TBC Greatest Witz“

TBC macht schon lange Kabarett. Sehr lange. Ewig eigentlich. Als TBC zum ersten Mal eine Bühne betrat, gab es noch Wählscheiben-Telefone, vierstellige Postleitzahlen – und die Oberpfalz wurde gerade ans Stromnetz angeschlossen. 7 Bundespräsidenten, 3 Päpste und 2 fränkische Ministerpräsidenten später ist TBC immer noch da und hat inzwischen Generationen von Kabarett-Besuchern begeistert.  Deshalb gehen die drei Silberrücken (und Silbenrücker) Georg Koeniger, Florian Hoffmann und Michael A. Tomis jetzt „gag to the roots“: Mit ihrem Programm BEVOR WIR’S VERGESSEN präsentiert Frankens größte Lachnummer ihre Greatest Witz aus über 35 Jahren – ein Best-of der lautesten Sketche, schrägsten Songs und peinlichsten Kalauer. Erleben Sie in nur zwei Stunden den kompletten Wahnsinn aus mehr als 20 Programmen, staunen sie, wie aktuell viele Nummern heute noch sind, und schauen Sie sich die Kult-Truppe an, solange sie noch ohne Pfleger auf der Bühne stehen kann.

Sichern Sie sich einen Platz am 25.03.2022 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus „Zur Krone“. Der Eintritt kostet 16,- Euro im Vorverkauf (ermäßigt 12,- Euro) und 18,- Euro an der Abendkasse.

Informationen und Tickets erhalten Sie in der Abteilung:
Öffentlichkeitsarbeit, Kultur & Tourismus
Im „Meiersbeck“, Marktplatz 6
91166 Georgensgmünd
Tel. 09172 / 703 - 73, E-Mail: ines.beuthel@georgensgmuend.de

Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen!