Neuigkeiten: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Georgensgmünd
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Logo der Gemeinde Georgensgmünd
Kunstwerk am Bruckespan
Bahnhofsbrunnen
Landschaft
Neuigkeiten

Kulturtreff "Duo Larimar - Klangperlen aus jüdischer Feder"

icon.crdate20.03.2024

27.04.24 in der ehemaligen Synagoge

Duo Larimar - Klangperlen aus jüdischer Feder

Zwei brillante Musiker, Virtuosen auf ihren Instrumenten, entführen das Publikum in die farbenreiche Klangwelt jüdischer Kompositionen. Die ausgesuchten Werke, von Klassik bis Klezmer sind voller Vitalität und Abwechslung. Mitreißende instrumentale Höhenflüge und berührender Tiefgang rufen beim Zuhören die unterschiedlichsten Emotionen wach.
Sinnliche Geigenklänge verschmelzen abwechselnd mit kraftvollen Klavierakkorden und der facettenreichen klanglichen Seele des Akkordeons.
Ein Konzertabend mit Musik von ergreifender Emotionalität und Empfindsamkeit, aber auch feurig pulsierendem Schwung und Temperament. Im Schlepptau haben die Künstler u.a. kompositorische Perlen von Fritz Kreisler, Max Bruch, John Williams und George Gershwin.

Birgit Laude (Violine) studierte Violine und Musik am Mozarteum in Salzburg, sowie an der Hochschule Wien und in London. Sie war festes Mitglied der Münchner Philharmoniker über mehrere Jahre. Neben Auftritten als Solistin absolvierte sie zahlreiche Auslandstourneen mit verschiedenen renommierten Kammerensembles. Laude ist erste Geigerin des international konzertierenden Sabiá Quartetts.
Fred Munker ( Akkordeon/ Klavier) studierte Akkordeon und Klarinette am Nürnberger-Meisterkonservatorium. 1988 absolvierte er die Künstlerische Reifeprüfung im Fach Akkordeon in München. Er ist mehrfacher Preisträger beim Drexel-Wettbewerb und anderen Wettbewerben. Munker unterrichtet Akkordeon und Klarinette an der Musikschule Nürnberg. Ferner war er Konzertmeister des Nürnberger-Akkordeon-Orchesters, mit welchem er 2004 und 2010 höchst erfolgreich beim World-Music-Festival in Innsbruck auftrat. In seiner Musik verbindet Fred Munker Elemente des Jazz mit denen der Klassik.

Samstag, 27. April
19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)
Ehemalige Synagoge
Am Anger 9, 91166 Georgensgmünd


Infos und Tickets unter 09172/703-70 oder tourismus@georgensgmuend.de