Sommerferienprogramm: ChangeMe

Seitenbereiche

Logo der Gemeinde Georgensgmünd
Sommerferienprogramm

Ferienprogramm 2020 – Rückblick

Mit Abstand jede Menge Spaß

Das Sommerferienprogramm 2020 war auch in Coronazeiten ein großer Erfolg – trotz Masken, Abstand und Hygieneregeln

32 Veranstaltungen, 28 Anbieter, fast 400 Anmeldungen – Das ist die Bilanz des diesjährigen Sommerferienprogramms. In kleinen Gruppen, meist im Freien und immer auf Abstand, mit Masken und Desinfektionsmittel ausgerüstet, wurde auch in diesem ungewöhnlichen Jahr eine Menge geboten. Verteilt auf sechs Wochen konnte nach Herzenslust gebastelt, geritten, getöpfert oder meditiert werden. Wem der Sinn hingegen eher nach Filmdreh, Yoga, Kräuterküche, Musik oder Tanz stand, fand natürlich auch das passende Angebot.

Die Organisation einer solchen Veranstaltung in Zeiten von Corona ist eine ganz besondere Herausforderung. Deshalb an dieser Stelle noch einmal ein besonderes Dankeschön an alle Anbieter, die auch unter den erschwerten Bedingungen Kurse angeboten und durchgeführt haben: dem TSV Georgensgmünd, dem TC Georgensgmünd, dem Pferdehof Lauger, dem Kreisjugendring (KJR), dem Heimatverein Georgensgmünd, der katholischen Jugend Georgensgmünd, der Raiffeisenbank Roth-Schwabach, der Musikwerkstatt Georgensgmünd, der Ballettschule Gmünd, dem Büchereistadl, Heike Flügel, Sabine Mederer, Ines Beuthel und allen anderen Beteiligten!