JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Leistungen

Verwaltungsservice Bayern

Ausbildungsförderung, Berufsvorbereitung

Beschreibung

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen dienen der Vorbereitung auf die Aufnahme einer Berufsausbildung. Zur Zielgruppe zählen insbesondere junge Menschen, bei denen die Aufnahme einer Ausbildung wegen Gründen, die in ihrer Person liegen, nicht möglich ist. Die Vollzeitschulpflicht muss dabei bereits erfüllt sein und das Ziel der Maßnahme muss erreicht werden können.

Förderungsbedürftige Menschen haben Anspruch, im Rahmen der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme auf den nachträglichen Mittelschulabschluss oder gleichwertigen Abschluss vorbereitet zu werden.

Berufsvorbereitende Maßnahmen können mit einem betrieblichen Praktikum verbunden werden.

Die Bildungsmaßnahmen werden von verschiedenen Bildungsträgern angeboten und durch die Arbeitsverwaltung finanziert.

§§ 51 - 54  Sozialgesetzbuch III

Agenturen für Arbeit

www.arbeitsagentur.de

Rechtsgrundlagen

Rechtsbehelf

Widerspruch, sozialgerichtliche Klage

Weiterführende Links

Verwandte Lebenslagen

Verwandte Themen

Zuständiges Amt

Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg Geschäftsstelle Roth
Unterer Weinbergweg 6
91154 Roth
+49 9171 841-0
+49 9171 841-77
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)
Stand: 05.11.2018