JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Nina Schuster
Artikel vom 04.06.2018

Gmünder Wasserradfest - Rückblick & Impressionen

Gmünder Wasserradfest 2018 - Rückblick

Strahlender Sonnenschein und 34 regionale Vereine empfingen vergangenen Sonntag die Besucher des Wasserradfestes. Egal ob Kegeln, Schießen, Kastenklettern oder Bobby Car - Rennen: sportlich war auch heuer wieder einiges geboten. Natürlich war das längst nicht alles: hier wurde gezaubert, gemalt, gesungen, gespielt und informiert.

Abkühlung und Stärkung boten die zahlreichen gastronomischen Stände von Bruckespan bis Marktplatz, musikalisch sorgte das Blasorchester für den richtigen Ton.

Erstmals machte in diesem Jahr die "Sternstunden-Rallye" in Gmünd Station: mehr als 60 Oldtimer, teils prominent besetzt, legten auf dem Marktplatz eine kleine Rast ein und absolvierten dabei gleich noch eine "Fahrprüfung". Die Rallye hat sich einem guten Zweck verschrieben: Startgelder und Spenden gehen an die "Aktion Sternstunden" des Bayrischen Rundfunks, der damit Kinder in Not unterstützt. 

Höhepunkt war auch in diesem Jahr der Gummistiefelstaffellauf, moderiert von Landrat Herbert Eckstein. Fünfzehn Teams traten auf drei Bahnen gegeneinander an und sorgten mit packenden Rennen und tollen Kostümen für Spannung und Spaß beim jubelnden Publikum. Wie schon 2017 konnte sich der DAV, diesmal unter dem Motto "Froschkönig", gegen die Konkurrenz durchsetzen und den begehrten Siegerpokal in Empfang nehmen. 

Einige Impressionen des diesjährigen Wasserradfestes finden Sie hier.