JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Nina Schuster
Artikel vom 28.08.2018

"Zucchini Sistaz" kommen nach Gmünd..

Zucchini Sistaz - 03.10.2018 - Gmünd

Foto: Peter Wattendorff

Die Zucchini Sistaz aus Münster - man kennt sie als das schönste Gemüse auf sechs Beinen - sind in größter Vorfreude auf ihr Konzert in Georgensgmünd. Denn die Gitarristin der Gemüsetruppe, Tina La Werzinger, durfte dort ihre allerersten Gehversuche auf der Gitarre machen. Dabei herausgekommen ist ein formidables Trio, das entzückender nicht sein könnte: Ganz in Grün, aufwändig frisiert und mit falschen Wimpern ausstaffiert, huldigen die drei der echten und handgemachten Musik vergangener Tage. Mit der Eleganz von gestern und dem Selbstbewusstsein von heute singen sie dreistimmig in feinster Close Harmony Manier wie einst die Andrews Sisters und sind ganz nebenbei auch noch ihre eigene Bigband.

Jule Balandat beackert anmutig und beherzt den Kontrabass, während Sinje „Schnittchen“ Schnittker mit Trompete, Posaune, Flügelhorn und einer beeindruckenden Vielfalt an weiterem musikalischem Klimbim jedes Gemüsearrangement mit der perfekten Klangfarbe würzt. Die Zucchinis zaubern aus den großen Bigbandhits der Swingära kurzerhand halsbrecherische Minimalinterpretationen und sind ein Garant für augenzwinkernde Darbietungen in Perfektion.

Stilsichere Eigenkompositionen, deutsche Texte sowie manch charmante Turbulenz und ein ausgeprägter Sinn für Situationskomik verleihen einem Abend mit den Zucchinis eine ganz besondere Note. Und am Ende will keiner gehen: Das Gemüse nicht von der Bühne und das Publikum nicht nach Hause.

Karten sind im Vorverkauf für EUR 16,00 (ermäßigter Tarif für Schüler/Studenten/Schwerbehinderte EUR 12,00) bei der Gemeinde Georgensgmünd erhältlich:
Rathaus, 2. OG, Stefanie Ryschka, 09172 703-73 oder per E-Mail vorzubestellen.
Natürlich findet nach Verfügbarkeit auch ein Kartenverkauf an der Abendkasse für EUR 18,00 statt.