JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Nina Schuster
Artikel vom 28.11.2018

Gmünder Weihnachtsmarkt 2018

Weihnachtszauber an der Rezat

Zu seinem 25. Geburtstag präsentiert sich der Gmünder Weihnachtsmarkt mit neuen Standorten und in neuem Gewand …

Glühwein,  Plätzchen, Kerzen  und Kugeln - vom  08. bis 09. Dezember dreht sich in Georgensgmünd wieder alles um die schönste Zeit des Jahres. Der Zeitpunkt hat mittlerweile Tradition: Jedes Jahr am zweiten  Adventswochenende bieten die Aussteller in Gmünd den Besuchern alles, was das vorweihnachtliche Herz begehrt.

Vor nunmehr einem Vierteljahrhundert begann der Gmünder Weihnachtsmarkt mit einer einzigen Bude – seitdem wuchs er kontinuierlich an. Heute sind es circa 50 Stände, die ihre Gäste mit süßen und herzhaften Leckereien, winterlichen Getränken und weihnachtlichen Accessoires verwöhnen.

Pünktlich zu diesem Jubiläum präsentieren sich Teile des Weihnachtsmarktes erstmals an neuen Standorten: Neben dem Marktplatz und dem Anger werden nun auch Wasserries, Wasserrad und Angersteg eingebunden und sorgen für festliche Stimmung beidseits der Rezat.

Eingeläutet wird der Gmünder Weihnachtsmarkt am Samstag, 08.12.2018 gegen 15.00 Uhr durch die traditionellen Fanfarenstöße vom Turm der Kirche St. Georg. Die offizielle Eröffnung findet anschließend durch Bürgermeister Ben Schwarz statt.

Auch in diesem Jahr haben die ortsansässigen Vereine, Schulen und Kindergärten für beide Tage ein abwechslungsreiches und festliches Bühnenprogramm gestaltet. Besonderes Highlight sind dabei natürlich die Auftritte des Gmünder Christkinds und seiner Engelsschar, die anschließend über den Markt laufen, um die kleinen (und großen) Besucher persönlich zu begrüßen.

Wer zwischenzeitlich etwas Ruhe braucht, kann den „Raum der Stille“ in den Kirchen St. Georg und St. Wunibald aufsuchen. Auch der Büchereistadl öffnet am Weihnachtsmarktsamstag seine Pforten und bittet zum vorweihnachtlichen Schmökern. Kunst gefällig? Die Gmünder Künstlerinnen Eva Haberkern und Susanne Staubitzer präsentieren vom 08. bis zum 16.12.2018 ihre Ausstellung  „Augenblicke – Abstrakte Bilder“ im Schlößlein. 

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes:
Samstag: 15.00 bis 21.00 Uhr
Sonntag: 14.30 bis 19.00 Uhr

Den aktuellen Programmflyer 2018 können Sie hier herunterladen.