JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Archiv

Autor: Nina Schuster
Artikel vom 18.05.2015

Gmünder Wasserradfest am 14. Juni 2015

Gmünder Wasserradfest am 14. Juni 2015

Im Sommer 1984 kam es auf Initiative des Gmünder Heimatvereins zum ersten Wasserradfest, das seitdem jährlich Ende Mai / Anfang Juni neben der Kirchweih im August den festlichen Höhepunkt Georgensgmünds bildet.

Jedes Jahr verwandelt das auch über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Fest den ganzen Ortskern in einen einzigen Festplatz mit vielfältigen kulinarischen Angeboten, Musik und Non-Stop-Unterhaltung. Von der Kletterwand, dem Kinderflohmarkt über Rasen-Skilaufen bis hin zum schon traditionellen Gummistiefel-Staffellauf durch die Rezat reicht das Angebot, das bewusst auf die Jugend und die ganze Familie abzielt. Daneben gibt das Wasserradfest den örtlichen Vereinen auch die Gelegenheit, sich einem größerem Publikum vorzustellen.

Namenspatron des Festes – und inzwischen idyllisches Merkmal der Gemeinde – ist ein historisches Wasserrad, das die Gemeinde als Geschenk erhielt und an historischer Stelle wieder aufstellte.

Den aktuellen Programmflyer können Sie hier herunterladen.